Sie les’n schu a?

Alltagsgeschichte & Versuch im Dialekt zu schreiben IV: Gespräch zwischen zwei Fremden während einer Zugfahrt.



Wulln’S Zeitung lesn? 

Is des die Kleine?

Na, die Krone? 

Gheat jo jemand?

Hob’ns Aungst, das ma wos ausalesn oda wos? 

Sie les’n schu a?

Jo? 

Wia kriegn imma wieder Bücha, für uns solba, und i nemm ma imma gern ans mit, wenn i auf Reisen bin und gibs Mensch’n di’s wolln… und Ihnen a, hob i ma gedocht, wal ma so schen zammen sitzn.

Hmm…jo…hmm… 

Des is a sehr interessantes Buach, von an g’schriebn, dea sölbst joarzehntelang Lehra woa, sich vü Gedanken gmocht hot, über die Ursochn von de Dinge.

Hmm….jo… hmm… 

I moch des, wal i selba davon überzeugt bin von der Richtigkeit dieser Dinge und da würd ich Ihnen und Ihrer Frau dieses Buach gern schenk’n, damit sie gute Anregungen haben.

Jo liab von Ihnen, danke… werd i einischaun… 

Ihnen geb ichs gratis, wia kriegn des a sehr günstig.

I wü awa net, das sie was auslegn für mia. I wü nua net hobn, das se was ausgebn für mia.

Brauchen Se sie kane sorgn machen… aber selbst wenn i an Euro ausgeb, is mir das wert.

Jo, owa mia wärs net recht, wenn sie do für mi a Geld ausgebn.

Nein, das ist wirklich net der Rede wert.

Jo, dann danke sehr für des Buach. Wullns‘ jetzt die Zeitung lesn? 

Advertisements

2 Kommentare zu „Sie les’n schu a?

    1. kul 😀 dann hab ich des steirisch so einigermaßen hinbekommen. so textnachrichten schreib ich auch oft so halb im dialekt.
      liebe grüße aus der landeshaupstadt 😉
      lia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s