Plastikwelten

Ich falle durch Signifikantenketten, Kontextualisierungen umwickeln mein Ich wie diskursive Plastikschichten, bleibe sprachlos, während alle anderen Akteur*innen in ihren hegemonialen Perspektivierungen als Subjekte agieren, sich wechselseitig konstituieren.

Sie haben alle keine Gesichter! Sie haben alle keine Gesichter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s